Bitcoin dominiert: nur 40 Prozent des Krypto-Marktwertes bestehen aus Altcoins

Der Optimismus kehrt zurück zum Krypto-Markt. Der Preis von Bitcoin schoss in die Höhe und liegt derzeit bei 6099 Euro. Während der Kurs bei Bitcoin deutlich steigt, wachsen auch die Preise von anderen Kryptowährungen (Altcoins).

Dennoch nimmt die Dominanz von Bitcoin im Krypto-Markt zu. Beinah 60 Prozent des Marktwertes von Kryptowährungen bestehen derzeit aus Bitcoin. Der Marktwert von Bitcoin und anderen Coins wird berechnet, indem man den Preis mit der Anzahl Münzen multipliziert.

Bitcoin hat aktuell einen Marktwert von 111 Milliarden Dollar. Diese Zahl ist deutlich höher, als die vieler anderer Coins. Im Vergleich dazu liegt der Marktwert von Ethereum, der zweitgrößten Kryptowährung, bei rund 18 Milliarden Dollar.

Ist die Zeit der Altcoins vorbei?

Auf dem Bild sehen Sie die Dominanz von Bitcoin. Die orangefarbene Fläche verdeutlicht den Anteil von Bitcoins Marktwert im Vergleich zu anderen Coins.

Anfang 2017 lag der Anteil der Marktkapitalisierung von Bitcoin bei über 80 Prozent. Dies änderte sich, als die Anzahl der Initial Coin Offerings (ICOs) deutlich zunahm. Deshalb traten immer mehr Coins in den Krypto-Markt ein. Dadurch verlor Bitcoin einen großen Marktanteil. Im Juli 2017 sank der Anteil auf 40 Prozent und lag somit nur wenige Prozentpunkte über dem von Ethereum.

Am 8. Januar 2018 erreichte Bitcoins Marktanteil dann einen Tiefpunkt. Damals lag der Marktwert von Bitcoin bei nur etwas über 30 Prozent. Nun ist Bitcoin jedoch wieder auf dem besten Weg den Markt zu dominieren. Dies liegt unter anderem daran, dass der Kurs von Bitcoin deutlich mehr steigt, als der von anderen Altcoins. In den vergangenen 24 Stunden ist der Preis von Bitcoin beinah 9 Prozent gestiegen, während der Preis von Ethereum nur etwa zwei Prozent zunahm.

Image via Unsplash

Check Also

Japanische Bitcoin-Börse gehackt: 32 Millionen Dollar gestohlen

Bitpoint ist eine japanische Krypto-Börse. In dieser Woche gab die Börse zu, dass sie gehackt …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *